HEAD Trophy 2017

Im Jahr 2017 ist es aufgrund der Renovierungsarbeiten in der Olympiaschwimmhalle nicht möglich die HEAD Trophy stattfinden zu lassen.

Leider müssen wir daher im Jahr 2017 die HEAD Trophy ausfallen lassen.

Im Jahr 2018 könnt ihr aber wieder mit der HEAD Trophy rechnen. Details geben wir euch im Sommer 2017.

 

Informationen zu Partner Hotels

Wir haben Sonderkonditionen mit unseren Partner Hotels vereinbart. Die Kontingente sind jedoch limitiert - daher solltet ihr euch rechtzeitig um die Übernachtungsmöglichkeiten kümmern.

Mehr Informationen sind hier verfügbar.

 

Anreise zur HEAD Trophy

Die beste Möglichkeit die Münchner Olympiaschwimmhalle zu erreichen sind die öffentlichen Verkehrsmittel Münchens.
München kann auch mit dem Flugzeug (Münchner Flughafen), mittels Zug (Münchner Hauptbahnhof) oder mit dem Auto (Autobahn A9 von Nürnberg, Autobahn A8 von Stuttgart bzw. Salzburg/Österreich, Autobahn A95 von Garmisch-Partenkirchen oder die Autobahn A96 von Lindau bzw. der Schweiz) erreicht werden.

Weitere Informationen erhaltet ihr hier.